Herzlichen Willkommen auf Grill-Spiess.de

Hier finden Sie nützliche Informationen, Tipps, Tricks und Produkte rund um das Thema: "Grillen am Spieß"

Das Grillen am Spieß ist wohl die romantischste und ursprünglichste Art des Grillens. Dabei wurden ganze Tiere oder große Tierteile auf einem Holzspieß befestigt und von Hand langsam über dem offenen Feuer gedreht. Daher stammt auch der Ausdruck Drehspieß. Die Drehung verhindert weitgehend das Anbrennen des Grillbratens und sorgt für eine knusprige Kruste sowie für ein zartes inneres Fleisch.
Diese schweißtreibende Art der Zubereitung dauerte oftmals stundenlang bis das Fleisch vollständig gegart war. Heute werden solche Grill-, Braten- oder Drehspieße oftmals durch einen Grillmotor angetrieben. Häufig werden insbesondere bei größeren Grillspießen sogenannte Spieß- oder Grillklammern verwendet um den Grillbraten am Spieß zu fixieren.


Im Gegensatz zum herkömmlichen Grillen auf dem Grillrost ist das Grillen am Spieß wesentlich gesünder, da man je nach Umdrehungsgeschwindigkeit ein Herabtropfen des Grillsaftes ins Feuer vermeiden kann. Fälschlicherweise herrscht die Meinung vor nur bestimmte Grillspezialitäten kann man auf einem Grillspieß zubereiten und die Bratwurst gehört auf einen Rost. Mit diesem Irrglauben möchten wir an dieser Stelle aufräumen. Im Prinzip kann jede Grillspezialität die auf einem Rost zubereitet wird, gesünder und rundum knusprig auf einem Spieß gegrillt werden. Es ist einfach nur eine Frage der Grillspieß-Technik. Selbst Fisch, Gemüse und vegetarische Spieße lassen sich köstlich und gesünder auf einem Spieß zubereiten.     

   

                 Gemüse-Grillspieß                                               Bratwurst Grillspieß                                                 Fisch Grillspieß

Der Variantenreichtum von Grillspießen ist sehr groß und insbesondere durch die unterschiedliche Länderkultur und Zubereitungsarten geprägt.
Hier finden Sie eine Auswahl von verschiedenen Grillspieß bzw. Drehspießarten bzw. Varianten